Browsed by
Kategorie: Alpencross 2014

Alpencross 2014 Etappe 01

Alpencross 2014 Etappe 01

Bischofswiesen – Hirschbichl – Römersattel – Spielbergalm – Seetörl – Uttendorf Diese Tour sollte nicht über einen gewöhnlichen Alpenhauptkammpass führen. Zwischen dem Tauernpass und dem Felbertauernpass befindet sich noch der Kalser Tauern über den man auch bei nicht so gut klimatischen Verhältnissen mittels Aufstiegshilfe und sogar einer Berghütte im Stil eines Luxushotels den Alpenhauptkamm überqueren kann. Um an den Einstieg zu kommen war es notwendig -ohne nur auf Bundesstraßen in den Tälern ausweichen zu müssen- ca. 3000 hm zu überwinden….

Weiterlesen Weiterlesen

Alpencross 2014 Etappe 02

Alpencross 2014 Etappe 02

Uttendorf – Rudolfshütte – Kalser Tauern – Dorfersee – Huben Nach einer ruhigen Nacht im Hotel Koch begann für mich die Fahrt in eine ungewisse Alpenhauptkammüberquerung. Leider war das Wetter alles andere als Einladend. Es nieselte so vor sich hin. Von Uttendorf auf 780 m.ü.n.N. bis zur Talstation waren es etwa 700 hm. Für mich genug in Anbetracht der Wetterlage. Ab hier ging es mit der Seilbahn bis zur Rudolfshütte auf ca. 2500 m.ü.n.N. Ab hier ging es erst einmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Alpencross 2014 Etappe 03

Alpencross 2014 Etappe 03

Huben – Staller Sattel – Antholz – Toblach Nach einem relativ spartanischem Frühstück ging es gleich ansteigend von 800 m.ü.n.N. ins Defreggental überHopfgarten und St. Jacob auf knapp 2050 m.ü.n.N. also 1250 hm zum Staller Sattel. Hier gab es einen kleinen Imbiß bis es anschließend durch eine Ampelschaltung geregelt, ins Antholzer Tal weiter nach Antholz, Welsberg und schlußendlich Toblach dem Ziel der heutigen Etappe ging.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com