Alpencross 2017

Berchtesgaden – Pfitscher Joch – Pfunderer Joch – Seiser Alm – Karerpass – Molvenosee – Torbole / 13.085 hm, 516 km

Von Stumm im Zillertal ging es über das Pfitscher Joch nach Pfisch, von Fussendraß über das Pfunderer Joch nach Brixen. Es folgte der Grödener Höhenweg und anschließend die Seiseralm nach Völz. Weiter ging es über den Rosengarten zum Kararpaß unterhalb des Latemar nach Obereggen. Es folgte das Jochgrimm, die Singletrailabfahrt nach Kaltenbrunn, die Hornalm eine lange Abfahrt in den Talboden nach Kurting und weiter nach Spormagiore. Am Fuße der Brenta ging es dann zum Schluß am Molvenosee vorbei nach Riva.

Gesamtstrecke: 519.09 km
Maximale Höhe: 2568 m
Minimale Höhe: 88 m
Gesamtanstieg: 13086 m
Download file: 2017_Alpencross.gpx