Skitour Kahlersberg 17.03.2019

Skitour Kahlersberg 17.03.2019

Heute erwarteten wir hohe Temperaturen, dementsprechend früh war unser Start. Sieben Uhr früh vom Parkplatz Hinterbrand führte uns zuerst ein Wanderweg bis zum Krautkaserfeld. Der war durch Windwurf voller Äste und Nadeln, also besser Ski tragen.


Die ersten 300 hm bis zum Hohlweg waren nur mit Harscheisen begehbar, dann war wieder Ski tragen bis zur Mitterkaseralm angesagt. Der Hohlweg wurde komplett für die Baufahrzeuge der neuen Jennerbahn geräumt.

Ab hier durchgehende Schneedecke allerdings bis zum Stahlhaus immer noch mit Harscheisen.
Am Mühlgaben (Querung zwischen Jennersattel und Stahlhaus) ist an der gestrigen Nacht eine große Wechte abgegangen hat aber die Spur nicht berührt.
Diese Aufnahme stammt vom Vortag ca. 17.00 Uhr.
Am Stahlhaus füllten wir unsere Getränke auf und weiter ging es auf den Schneibstein.
Nach kurzer Rast folgte die Abfahrt nach Süden bis an den Wandfuß des Windschartenkopfes. Hier zweigten wir nach links und stiegen auf in Richtung Windschartenkopf am Hang rechts bleibend weiter über den Hochsattel zum Schlummkopf.
Es folgte dann eine Abfahrt bis zum Schlummsattel. Nach ca. 100 hm Abfahrt begann der Aufstieg zum Kahlersberg.

Die Bedingungen waren geradezu perfekt. Leicht aufgefirnt und angenehme Temperaturen. Die letzten Meter kurz vorm Gipfel.
Gesamtstrecke: 18.99 km
Maximale Höhe: 2353 m
Minimale Höhe: 1149 m
Gesamtanstieg: 1991 m
Total time: 06:36:46
Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com