Göllrunde 06.07.2019

Göllrunde 06.07.2019

Anspruchsvolle Tour mit allen Elementen einer Alpencrossetappe. Die klassische Runde geht von Berchtesgaden über Bad Dürnberg nach Hallein weiter nach Kuchl, dann ins Bluntaultal und auf endlosen Serpentinen hoch zu den Jochalmen. Es folgt eine Schiebepassage von ca. 300 hm zum Stahlhaus, die Abfahrt hinunter nach Königssee und schließlich zum Ausgangspunkt nach Berchtesgaden.

Wir haben die Route etwas abgewandelt und eine Abkürzung -wenn man die als Abkürzung bezeichnen kann- über den Eckersattel gewählt. Ursprünglich geht diese Route an den Gollinger Wasserfällen vorbei, leider blieb uns dieser Weg durch Baumfällarbeiten und Schneebruch verwert so das ein Umweg über Kuchl notwendig wurde.

Gesamtstrecke: 63.9 km
Maximale Höhe: 1731 m
Minimale Höhe: 460 m
Gesamtanstieg: 2768 m
Total time: 03:07:48
Herunterladen de-goellrunde-am-06.07.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com