Skitour Hohes Brett 04.04.2020

Heut, im Zuge der Coronakrise und der derzeit geschlossenen Grenzen entschlossen wir uns das Brett (ein bekannter Hausberg der Berchtesgadener Alpen) ich mit meiner Schwester Brunhilde und meinem Bruder Joseph einmal anders mit den Ski zu besteigen.
Vom relativ gering frequentierten Parkplatz Hinterbrand begannen wir den Aufstieg über das Krautkaserfeld zum Hohlweg der uns weiter zum Mitterkaser und dann links hinauf zum Südsattel des Jenners weiter Richtung Pfaffenkegel führte. Ab hier die Ski schultern und bis zur letzten Linksquerung unterhalb des Steilstücks Jägerkreuz. Achtung! Diese Tour ist je nach den Schnee- sowie Wetterverhältnissen Lawinen- und Absturzgefährlich. Bitte Nicht unterschätzen.

Gesamtstrecke: 12.44 km
Maximale Höhe: 2338 m
Minimale Höhe: 1114 m
Gesamtanstieg: 1373 m
Download file: Andre_Sulk_2020-04-04_10-26-38.GPX