Gamsfeld

Mit einer Höhe von 2.027 m ist das Gamsfeld der höchste Gipfel in den Salzkammergut-Bergen und ein beliebtes Ausflugsziel zu allen Jahreszeiten. Die Skitour auf die Gipfelkuppe ist ein landschaftlich einmaliges Erlebnis im winterlichen Salzburgerland – jedoch nur geübten Wintersportlern zu empfehlen. Aufstieg Vom Ausgangspunkt in Russbach wandert man ein Stück der Straße Richtung Norden entlang, bis links der Sommerweg zur Traunwandalm abzweigt, den man bis zur Alm folgt. Den Almboden steigt man nun bergan, bis zur oberen Hütte. An einem Holzschlag geht es weiter, direkt in Richtung des Gipfels, am Beginn des Traunkars steigt man links auf den Rücken und folgt diesem bis zum Gipfelkreuz. Abfahrt Vom Gipfel fährt man Richtung Westen ab und durch das Angerkar zur Angerkaralm. Im Graben geht es weiter abwärts zur Forststraße und auf dieser zurück zum Ausgangspunkt.

Gesamtstrecke: 7.54 km
Maximale Höhe: 1615 m
Minimale Höhe: 861 m
Gesamtanstieg: 835 m
Download file: Andre_Sulk_2018-02-04_09-57-22.gpx